ÜBER MICH

Über mich

Mein Interesse für die Kunst zieht sich wie ein roter Faden durch mein Leben. Kunsterziehung war ein Schwerpunkt meines Lehramtsstudiums in Kiel und Aachen. Nach meinem Examen habe ich u. a. das Fach Kunst in Düren NRW unterrichtet.

Seit 1995 widme ich mich intensiv meiner eigenen Malerei. Inspiriert und geprägt hat mich der Unterricht bei verschiedenen Künstlern: Isabella Moog (Flensburg), Karin Witte (Hamburg), Gérard Walther (Hamburg), Larissa Strunowa-Lübke (KKN Norderstedt), Rolf Viva (Europäische Kunstakademie Trier).

Zentrales Thema meiner Malerei ist der Mensch. Viele Bilder entstehen im Atelier mit einem Modell. Hierbei ist meine Arbeitsweise spontan und intuitiv. Die erste Bildidee wird meist in einem Zeitrahmen von 20 Minuten umgesetzt. Es geht mir nicht um das bloße Abbilden. Ich möchte in meinen Bildern die Perönlichkeit des Modells und die Stimmung des Augenblicks einfangen.

Auf Reisen bin ich gern mit meiner Kamera auf Motivsuche. Immer wieder sind es Straßenszenen, die mich faszinieren. Es kann aber auch die Farbe eines Kleides, die Anmut einer Haltung oder die Exotik eines Gesichts sein. Manche dieser Fotos bilden die Grundlage für eine spätere malerische Umsetzung im Atelier.

Ich arbeite figurativ, kombiniere gerne Malerei und Zeichnung, häufig in Verbindung mit Collage.

Schnelle Tanz- und Bewegungsstudien entstehen mit wenigen Strichen, reduziert auf das Wesentliche, mit Kohle und Tusche auf Papier oder der weißen Leinwand.

Ansonsten bevorzuge ich für meine Motive vorbereitete, abstrakt farbige Untergründe. Aufgegebene Leinwände werden teilweise oder vollständig, oft mehrfach übermalt. So entsteht ein Spannungsfeld zwischen dem vordergründigen Motiv und den vielschichtigen Flächen, Formen und Farben der Untermalung.

Ausstellungen – eine Auswahl

  • 2019 „mixture 1“ Neumünster (G)
  • 2018 „Stormart“ 2018 Künstlermesse Bad Oldesloe
    2018 Rathaus Schneverdingen (G)
  • 2017 Alsterart Hamburg
    2017 Sonntagsgalerie Ahrensburg (E)
    2017 Achtzig-Galerie für Zeitgenössische Kunst Berlin (G)
  • 2016 Alsterart Hamburg
    2016 „Stormart“ Künstlermesse Bargteheide
    2016 „Stille Post“ Galerie BOart Bad Oldesloe (G)
  • 2015 „Kunst hilft“ Kunstauktion Bad Oldesloe
    2015 Alsterart Hamburg
    2015 „Wechselstube open“ Hauptkirche St. Jacobi Hamburg (G)
  • 2014 Alsterart Hamburg
    2014 Eröffnung Galerie Kleinod Bad Oldesloe (G)
  • 2013 Augenzentrum Nord Bad Segeberg (E)
  • 2004 „13 x Z“ Landeshaus Kiel (G)
Ausstellung Querschnitt Regina Wiechern

Ich bin Teammitglied der Produzentengalerie BOart
und nehme regelmäßig an den Teamausstellungen teil, zuletzt 2019 mit „Querschnitt“. 

Seit 2016 bin ich Mitglied im Kunstkreis Norderstedt und beteilige mich an den halbjährlichen Gemeinschaftsausstellungen.

 

Zurück zu HOME